Neues und Wissenswertes

Digitalsierung, Work 4.0, transition to agile, modernes Projektmanagement

News und Posts zu Digitalisierung, agiles Unternehmen und Vorsprung verstehen

Wissenswertes - top aktuell und greifbar.


08.03.2017 - Kurzer Ausschnitt aus dem Vortrag vom Fraunhofer Institut

Funktioniert Scrum überall? Ja, wie ich hier in einem kurzen Ausschweifen während meines Vortrags vorstelle.

GeorgNauerzüberSrcumAtHome from Georg Nauerz on Vimeo.


Warum agile - oder für was brauchen wir das überhaupt?

Sie wollen erfahren wie Sie Ihre Umsätze steigern und Ihre Teams effektiver zusammen arbeiten? Dann sagen wir setzen Sie "agile Methoden" ein.

Die meisten Unternehmen kommen ganz gut zurecht. Natürlich könnte immer einiges besser laufen. Mehr Umsatz, bessere Aufträge, weniger Stress, aber wir wissen ja an was es liegt und bekommen das auch ganz gut hin. Wir machen das ja schon lange genug. Und erfolgreich, also warum etwas ändern, dann auch noch etwas Grundlegendes. Völlig Grundlegendes! Die Art und Weise der Organisation, der Zusammenarbeit, der Kommunikation, der Transparenz, der Kundenansprache, der Art und Weise wie wir den Kunden in den Mittelpunkt stellen und sogar in unser Angebot integrieren und wie wir unsere Produkte und Dienstleistung entwickeln und anbieten. Sehr grundlegend, nein, eher revolutionär.

Hier geht es um nichts Geringeres als die 4. Industrielle Revolution. Das soll mit "agile" zu tun haben? Ja, auch. Digitalisierung zumindest ist nicht die Revolution. Denn das war bereits die Technologie auf die wir seit Jahren setzen. Wie das Internet mit dem wir oder besser ohne das wir nicht mehr arbeiten können. Digitalisierung bedeutet damit eher die Anwendung und zwar die konzentrierte Anwendung der technologischen Möglichkeiten. Weniger aber berücksichtigt das den Menschen. Der allein entscheidet wie er im Rahmen der Digitalisierung vorgeht und agiert. Und damit sind wir schon nah dran am Thema - agile.

Den ganzen Artikel lesen


Der Mittelstand versteht die Digitalisierung nicht oder warum sollten Maurer auch das Dach decken?

Was bringt es viele Fachbegriffe und Buzz Words an die Tafel zu schmeißen, wenn der Unternehmer ganz andere Sorgen hat. Greifbar und auf den Punkt sollte es sein. Dann lässt sich etwas bewegen.

Dass die Digitalisierung, Industrie 4.0 und agile Unternehmens Organisation nicht nur Schlagwörter, sondern die Zukunft der Wirtschaftswelt und unser baldiges Arbeiten bestimmen wird, sollte allen klar sein. Zahlreiche Berichterstattungen in Fachmagazinen und lobenswerte Bemühungen von staatlicher Seite deuten zumindest darauf hin. Doch wie Studien belegen haben Führungskräfte noch immer Angst davor oder sträuben sich auf Grund mangelndem Wissen.

Doch auch nicht ohne Grund. Das hinter den Begrifflichkeiten Stehende wirkt komplex und die Kosten werden überschätzt. Dabei war es noch nie so einfach und vor allem günstig, Kunden zu erreichen zu verstehen und zu begeistern. Wenn dann mal ansatzweise ein Geschäftsführer aus dem Mittelstand über eine moderne Webseite nachdenkt folgen zwei Kardinalfehler: "wir haben einen IT-Mann, der die Webseite für uns umsetzt" und zweitens will er selbst das Projekt leiten.

Den ganzen Artikel lesen


Mehr Wissenswertes in Kürze

.

Warum agile - oder für was brauchen wir das überhaupt?